Qualitätssicherung

Startseite > Leitungen > Qualitätssicherung

Qualität beginnt mit den Werkzeugen

ATplan verfügt über alle gängigen Systme und Werkzeuge, die in der Prozessindustrie Verwendung finden. Hierzu gehören, neben Prozessleitsystemen und Steuerungen, auch die Planungswerkzeuge. Dies ermöglicht uns die präzise Analyse bestehender Umgebungen und eine qualitätsgesicherte Migration auf neue Technologien.

Nachfolgend finden sie einen Auszug der gängigen Werkzeuge unserer vorhandenen Systemlandschaft.

Prozessleitsysteme

Simatic PCS7

Seit der Entwicklung von PCS7 ist das System fester Bestandteil unseres Leistungsspektrums. Gemeinsam mit der Bayer AG und Siemens hat ATplan sogar große Teile der PCS7-Standards programmiert.

Das gesamte Automatisierungssystem PCS7 steht Ihnen in unserem Unternehmenssitz zur Verfügung. Prüfwerkzeuge wie WinMod sind selbstverständlich mit inbegriffen.

Siemens TELEPERM M

Die Entwicklung der Prozessleittechnik ist unlösbar mit Teleperm M verbunden. Mehr als 10.000 Anlagen wurden unter Verwendung dieses Systems installiert.

Für ihre Migrationsprojekte stehen unsere Anlagen bereit.

Neben den Automatisierungsmaschinen AS 230 und AS 235 stehen Ihnen die Bedien- und Beobachtungssysteme OS-265-3, OS-525 sowie die Migrationsplattform WinCC/TM zur Verfügung.

Emerson Delta V

DeltaV ist ein bedeutendes System im Bereich der Prozessleittechnik und konkurriert unter anderem mit Systemen von ABB, Honeywell, General Electic, Invensys und Yokogawa.

Alle Komponenten wie Automatisierungssystem, Engeneeringstation oder Application Station befinden sich vernetzt in unserem Firmensitz. Die Projektierungssoftware Professional Plus steht mit allen Releases zur Verfügung.

Hima

HIMA ist für viele Unternehmen weltweit die erste Adresse für sicherheitsgerichtete Automatisierungslösungen. Die moderne HIMax gehört ebenso zu unserem Portfolio wie die Vorläufer ELOP I und ELOP II.